Warum laufen wir?
Wir laufen vom Vatikan bis Katowice, um eine prophetische Stimme für Klimaschutzmaßnahmen zu erheben. Verankert in den Werten unseres Glaubens, fordern wir die Führungsspitze dazu auf, mit Mut zu handeln und die Erde zu schützen – unser gemeinsames Zuhause. Erreichen wir diese Vision, schützen wir Menschen auf der ganzen Welt, besonders die Schwächsten.

Was fordern wir?
Als Pilger*innen auf dem Weg zum Schutz der Schöpfung fordern wir:

  • Ein ehrgeiziges, globales Regelbuch, das ein schnelles Ende des fossilen Zeitalters sicherstellt
  • Ein gerechter Übergang zu einer sauberen Wirtschaft
  • Eine neue Praxis der integralen Ökologie durch Individuen und Gemeinden

Lese mehr über die Prinzipien, die unseren Weg für Gerechtigkeit begleiten hier.

Donate